Fazit

Unsere zwei Wochen auf Teneriffa waren super. Als wir ankam fanden wir die Insel echt hässlich, doch das Gefühl im Urlaub zu sein war umwerfend schön. Nach zwei Wochen konnten wir uns kaum von der Insel trennen und es fiel uns echt schwer Abschied zu nehmen. Plötzlich wirkte sie doch Weiterlesen…

El Teide

Gestern war absolut umwerfend! Der Tag fing schon gut an: wir gingen frühstücken und bestellten zwei Orangensaft – wir bekamen zwei Ananassäfte, mit der Frage „ist so auch okay, oder?“ weil Orangensaft aus war. Was soll man da sagen 😂 Dann trafen wir Matt (den wir ein paar Abende zuvor Weiterlesen…

Endlich zurück

Auf dem Weg zur Fähre zeigte Flavio uns noch ein paar süße Orte und dann hieß es auch schon „Bye bye Gran Canaria“. Jetzt sind wir wieder auf Teneriffa, wo wir uns mittlerweile heimisch fühlen. Wir fuhren also um die halbe Insel, um in Costa Adeje unsere Unterkunft zu beziehen. Weiterlesen…

Discover Gran Canaria

Gestern war einfach fabulös! Flavio hatte gestern frei und so kam es, dass er und Luca uns die Insel gezeigt haben. Zuerst sind wir auf einen Vulkan hochgefahren, von dort sollte man eine schöne Sicht haben. Leider war es ziemlich bewölkt, doch es war trotzdem schön. Dann ging es weiter Weiterlesen…

Erste Surfstunde

Ratet wer Muskelkater vom Surfen hat. Ja okay, nicht so das schwere Rätsel. Während Natalie also gestern den ganzen Tag für ihre chinesisch-Prüfung lernen musste lieh ich mir ein Fahrrad von unserem Gastgeber und mache mich auf den Weg zur Surfschule. Fahrrad fahren ist hier ziemlich cool, weil sich ein Weiterlesen…

Gran Canaria

Es passiert so viel, ich komme gar nicht dazu meinen Blog zu schreiben. Was haben wir nochmal gestern gemacht? Ach ja, wir haben am Morgen die Fähre nach Gran Canaria genommen. Auf der Fahrt noch mal kurz geschlafen und plötzlich legten wir schon wieder an. Dann suchten wir erst mal Weiterlesen…

Santa Cruz

Wir sind morgens in Puerto de la Cruz losgegangen und haben uns erst mal eine Portion Paella gekauft, die wir zu Mittag essen wollten. Dann haben wir den Bus nach Santa Cruz genommen. Santa Cruz ist eine richtig Stadt, während alles andere mehr dörflich anmutete. Dort checkten wir erst mal Weiterlesen…

Puerto de la Cruz

Heute haben wir uns noch ein wenig den Ort angeschaut, irgendwie wurde er seit gestern nicht besser. Dafür kam ich mittags dazu Paella zu essen, etwas was ich in Spanien unbedingt machen wollte. Danach beschlossen wir uns an den Pool zu legen und das an dem Tag mit dem schlechtesten Weiterlesen…