Heute haben wir uns noch ein wenig den Ort angeschaut, irgendwie wurde er seit gestern nicht besser. Dafür kam ich mittags dazu Paella zu essen, etwas was ich in Spanien unbedingt machen wollte.

Danach beschlossen wir uns an den Pool zu legen und das an dem Tag mit dem schlechtesten Wetter seit wir hier sind. Es ist irgendwie den ganzen Tag bewölkt. Schwimmen war uns dementsprechend zu kalt, doch wir chillten den Nachmittag dann am Pool. Beziehungsweise ich chillte. Natalie musste lernen.

Am Abend latschten wir noch mal los den Rest der Stadt sehen und landeten promt im Viertel mit ALLEN deutschen Touristen. Dort aßen wir dann auch zu Abend in einem Restaurant mit deutscher Bedienung.

Kategorien: Türkei2.0

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.