Heute habe ich erst mal schön ausgeschlafen, dann war ich mit Alex frühstücken, Jasmine war noch auf Arbeit. Dann wurde mir ein bisschen die Gegend gezeigt, wunderschön. Aus dem Fenster hier hat man auch direkten Blick auf den Ozean. Dann stieß irgendwann Jasmine zu uns und mit ihr fuhr ich dann in die Stadt. Dort liefen wir ein wenig durch die Gegend, es gibt viel Street-Art, viele Tempel und mal wieder sowas wie Little India. Wir haben viel geschaut, einige Fotos gemacht, es war echt nett. Interessantes Essen gab es auch immer mal wieder zu kosten. Als es anfing zu regnen sind wir in eine Shoppingmall gefahren, da wurde natürlich erst mal ein wenig geshoppt. Ich hab jetzt endlich sieben paar Socken und nicht mehr nur vier. Danach zeigte mir Jasmine noch ihre Wohnung, ich kannte ja bisher nur die von Alex. Klein, aber gemütlich. Dort schauten wir uns alte Photoalben von ihr an, was recht amüsant war.

Auf dem Rückweg bestellten wir noch irgendwo einen Burger, der war sehr interessant weil er so anders schmeckte als bei uns und dann chillten wir eine Weile zuhause. Am Ende des Abends wurden noch Gesichtsmasken gemacht. Erfolgreicher Tag also. 

Liebe Grüße

Luisa


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.