Gestern starteten wir ganz entspannt in den Tag und machten uns dann als wir fertig waren schon mal auf den Weg drei Dörfer weiter – von dort sollte unsere Bootstour starten.

Ich musste leider am Morgen erst mal feststellen, dass meine GoPro keine Speicherkarte hat, also hielten wir als Erstes bei einem Technik-Shop an. Problem gelöst. Danach ging es Frühstück suchen; wir landeten im Scottish Corner und es gab perfektes englisches Frühstück (für Natalie, ich hatte morgens schon die Reste vom Vortrag gegessen und konzentrierte mich daher aufs Getränk).

Kurzer Einwurf zwischendrin: ICH HABE DIE COOLSTE NAGELPFEILE GEKAUFT!!!

Irgendwie war es plötzlich doch schon ganz schön spät und wir eilten zum Hafen, um unser Boot zu finden. Auf dem ging es kurz später mit fünf anderen Personen (Käptain inklusive) in Richtung Wale. Tatsächlich sahen wir auch ganz viele und später noch eine riesige Schildkröte und es gab Wein und Essen on Board und allgemein war es einfach eine wunderschöne Bootstour. Drei Stunden waren wir unterwegs. Zwischendrin war eine kurze Pause, wo ich schnorcheln konnte und direkt in einem Fischschwarm schwamm. Die Fische und ich sind jetzt beste Freunde.

Nach der Bootstour suchten wir natürlich erst mal Essen und liefen so nach und nach in Richtung unserer Unterkunft. 00:50 Uhr kamen wir dann auch dort an. Auf dem Weg erlebten wir viel, hörten gute Musik, tranken den einen oder anderen Cocktail und lernten Patrick Star kennen, den Mitarbeiter einer Cocktailbar, der Patrick heißt und eine Spongebob-Maske trug. Wir sind heute mit ihm verabredet, um mehr von der Insel kennenzulernen.

Ach und eine Sonnenbrille von so einem typischen Strandsonnenbrillenverkäufer habe ich natürlich auch gekauft. Gestern war ich dann zu müde zum Blog schreiben, jetzt sitze ich wieder mit den Resten von gestern beim Frühstück, freue mich über mein Leben und dachte ich halte euch mal auf einem aktuellen Stand.

Kategorien: Türkei2.0

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.