Ich genoss die Nacht in meinem Doppelbett zutiefst und schlief erst mal ’ne Runde aus. Morgens ging ich dann erst mal shoppen. Für den Nachmittag hatte ich Insel-Hopping gebucht. Dort traf ich zufällig einen meiner Bekannten aus Taman Negara wieder, mit dem ich mir dann die Inseln anschaute. Als ich nach Hause kam, kam auch Jasmine gerade an. Wir machten uns zusammen zum Strand auf, wo wir erst eine riesige Prügelei mitbekamen (wir riefen die Polizei) und dann gemütlich in einer Bar eine Feuershow beobachteten. Danach gesellten wir uns zum Essen in ein Restaurant, wo wir einen Maori trafen mit dem wir uns lange über Neuseeland und Reisen unterhielten (hier vielleicht mal für diejenigen, die das nicht wissen: Jasmine habe ich damals in Neuseeland kennengelernt und seitdem sind wir gute Freunde). Ja, das war schon so ziemlich mein Tag.

Liebe Grüße

Luisa


2 Kommentare

Luisa · 21. April 2021 um 16:44

Wie schmeckt thailändisches Bier?

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.