Miriams Fotos von gestern. Ihr wisst ja, wenn man etwas anleckt gehört es einem. Mir gehört jetzt also ein tausende Jahre alter Stein. Neidisch? Vielleicht bringe ich meine olympische Säule mit nach Deutschland.

Wir sind morgens erst mal zur Expo gefahren, um unsere Marathon-Startnummern und co abzuholen. Im Anschluss haben wir einen Stadtspaziergang durch Athen gemacht, der von einem Audioguide begleitet wurde (in Kalambaka hatte uns jemand eine richtig gute App empfohlen). So lernten wir also etwas über die Gebäude in Athen und sahen alle wichtigen Teile der Innenstadt (unter anderen gibt es alte Steine in der Metro-Station). Zum Abend hin waren wir in einem wahnsinnig guten vegetarischen Restaurant essen, am liebsten hätte ich den Koch mitgenommen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.