Heute hatten wir einen entspannten Tag geplant. Und den führten wir auch durch. Heute Morgen gab es keinen Wecker, wir watschelten zum DM, kauften ein wenig Zeugs, watschelten zurück, suchten einen Strand. Schauten einen recht überfüllten an und liefen zu einem anderen. Der war hübsch und plötzlich lagen wir bis 17 Uhr am Strand. Bisschen baden, bisschen gammeln, bisschen Cocktails trinken, bisschen Steinburg bauen. Dann liefen wir in die Altstadt, aßen einen Salat und liefen zur Seilbahn, um auf den Berg zu fahren. Wir stellten fest, dass sie den Preis extern erhöht haben und wollten nicht mehr fahren. Dann sprach uns ein Taxifahrer an, ob wir auf den Berg wollen und machte uns ein unschlagbares Angebot. Also fuhren wir auf den Berg und schauten auf Dubrovnik runter. War wunderschön und der nahende Sonnenuntergang machte alles noch besser. Loved it. Wieder runter, zur Unterkunft, wieder Brot, Wein, Weintrauben, Oliven & Käse und plötzlich waren wir satt und glücklich und ich sehnte mich nach einer Dusche. Also noch schnell Blog fertig machen, ausgiebig duschen und dann ab ins Bett, damit morgen wieder richtig losgehen kann 😉

Kategorien: GirlsTrip

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.