Wir standen entspannt auf, gingen zum Bäcker um Frühstück zu kaufen, nahmen um 10:30 Uhr den Bus in Richtung Zagreb und kamen um 14 Uhr dort an. Nachdem wir in die Unterkunft eingecheckt hatten, erledigten wir alles, was wir noch erledigen wollten. Wir aßen Erdbeeren, die uns an unserem ersten Tag in Zagreb angesprochen hatten, holten uns unser Lieblingseis und liefen ein wenig planlos durch die Stadt. Dann tranken wir gemütlich einen Wein, gingen shoppen (hässliche Outfits waren Pflicht!) und aßen zu Abend. Plötzlich war es schon wieder gegen 22 Uhr und wir liefen zur Unterkunft, da der Wecker sehr früh klingeln wird. In diesem Sinne: gute Nacht ☺️

Kategorien: GirlsTrip

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.