Nach den vielen Wochen in Ranfurly fragte mich Julie gestern Abend plötzlich ob ich morgen früh nach Invercargill fahren will. Ich überlegte zwei Sekunden und sagte dann zu – es war mal wieder Zeit für’s Reisen.
Also fuhr ich heute morgen im strömenden Regen (nachdem wir durch waren wurde eine Straße deswegen geschlossen :O ) mit Tony, Julies Freund, nach Invercargill.
Die Stadt ist immer noch hässlich, bot sich heute aber zum shoppen an.

Geplant ist eine Tour nach Milford Sound in den nächsten Tagen, die muss ich aber noch planen.

Kategorien: KeinKiwiBlog

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.