Supetar

Mit dem Bus ging es gleich morgens ans andere Ende der Insel, nach Bol. Dort machten wir einen entspannten Strandtag und sahen einen mega coolen Parcour auf dem Wasser. Füchse dürfte man leider nicht mit zum Strand nehmen. Trotzdem genossen Weiterlesen…

Kotor

Dank technischer Probleme kommt mein Blog von gestern erst heute. Wir ziehen los, laufen durch halb Dubrovnik und kommen 40 Minuten später am Busbahnhof an. Hier ist ein gereizter Busfahrer dabei mit mehreren Touris über Gepäckpreise zu streiten, wir stellen Weiterlesen…

Dubrovnik 2.0

Heute hatten wir einen entspannten Tag geplant. Und den führten wir auch durch. Heute Morgen gab es keinen Wecker, wir watschelten zum DM, kauften ein wenig Zeugs, watschelten zurück, suchten einen Strand. Schauten einen recht überfüllten an und liefen zu Weiterlesen…

Dubrovnik

Wir fuhren bei bestem Wetter auf Hvar los, sahen ein Wolken-Küken was aus dem Ei schlüpft und dann plötzlich zogen üble Wolken auf. Die Insel weinte wohl, weil wir gingen. Wir kamen also auf unserer ~ dreistündigen Bootsfahrt ein wenig Weiterlesen…

Hvar

Neuer Tag auf meiner Lieblingsinsel Hvar. Michelle und ich stehen früh auf, lassen Chantal schlafen und holen erst mal Fährtickets für morgen + Frühstück. Wir frühstücken kurz alle zusammen im Apartment und nehmen dann den Bus um 9:45 Uhr nach Weiterlesen…

Split

Wie immer standen wir früh auf, checkten aus, fanden in der Stadt eine Gepäckaufbewahrung und gingen frühstücken. Frühstück war mega. Dann probierten wir mit einer Stadtführungs-Karte die Stadt anzuschauen und verliefen uns fürchterlich. Also nicht, dass es dramatisch war oder Weiterlesen…