25.07.15, ein ganz normaler Tag

Heute habe ich.. den ganzen Tag nach neuen Couchsurfing-Hosts gesucht. .. Naja fast. Zwischendrin war ich mal draußen um Bilder vom Garten zu machen, wir haben andere Leute besucht um etwas Salat zu pflücken und ich habe Wendys Fenster geputzt. Alles recht unspektakulär.

Noch mehr Gärten

Gestern war ich noch eben Skulpturen anschauen gewesen (Tante Joan machte Skulpturen selber) und danach eine Runde babysitten. Heute war ich müde. Das habe ich zwar nie gesagt, trifft aber so ziemlich auf den ganzen Tag zu. Hatte schon lang keinen Tag mehr wo ich mich so durch und durch Weiterlesen…

23.07.15, Ein großer Fall

Eine Stadtrundführung stand heute auf dem Plan. Nach dem super leckeren Frühstück (selbstgemachtes Müsli, selbstgemachter Joghurt, Obst und Milch) fuhren wir in die Stadt, wo Wendy ein paar Sachen zu erledigen hatte. Danach ging es hoch auf den Aussichtsturm (viele Stufen) und anschließend zum Strand. Dort schaffte ich es mir Weiterlesen…

Raglan – 16.07.15

Heute ging es auf von Hamilton nach Raglan – wieder an die Küste. Hübsche Surferstrände gibt es hier, mein Couchsurfing-Host ist super nett und seine Kinder sind auch lustig^^ .. Joa, viel ist heute eigentlich nicht passiert, habe mir halt nur Wasser angeschaut.

Hamilton – 15.07.15

Gestern verließ ich dann Auckland, das raus-trampen war gar nicht so leicht. Dennoch nett. Ein Auto voller Kinder und ein Maori mit tausend Maori-Geschichten haben meine Fahrt sehr erheitert. Aber bevor ich von Hamilton erzähle erst mal noch die paar Fotos von Auckland. So. Also in Hamilton angekommen wurde ich Weiterlesen…

City Centre

Heute habe ich es dann endlich mal geschafft mir Auckland anzusehen. Dank Muskrlkater und zahlreichen blauen Flecken wurde es aber nur eine kleine Rundtour und ich kann sagen: ist halt eine Stadt. Nicht so sonderlich besonders. Als ich dann zurück kam bekam ich eine Massage, das war sehr toll. Ansonsten Weiterlesen…