14.08.15, Regnerisches Hokitika

Das Spannenste was heute passierte war dass ich einen HotDog kaufte. Das klingt jetzt als wäre mein Tag langweilig gewesen, was aber gar nicht der Fall war. Nur Hotdogs und Neuseeland. Naja, die spinnen doch diese Neuseeländer. Kein Brot, dafür ein Stil. Wie kann man sowas Hotdog nennen. Halten wir fest: es gibt amerikanische und neuseeländische Hotdogs.

Was sonst so. Kieran (mein Host) fuhr mich zur Hokitika Gorge, die bei schönem Wetter wunderbar türkis ist (befragt Google), heute war es wie ein normaler Fluss. Dann schauten wir uns noch einen Wasserfall an, fuhren um einen See herum und ich lief ein wenig im Stadtzentrum rum wo ich ein lustiges Schild im Informationszenter sah.

 

… Selbes Problem mit den Bildern.. Was ist falsch? -.- Bis ich das geklärt habe vertröste ich euch auf Facebook

 

« « Vorheriger Beitrag| Nächster Beitrag » »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.