Heute machte ich mich also im strömenden Regen mit Marion auf um die Haruru Wasserfälle zu sehen (Zwei Stunden Wanderung). Und ja.. Was soll man groß sagen? War nass, aber ein schöner Ausflug.

Für morgen ist eine Tour geplant, aber da ich nicht die Spannung wegnehmen will werdet ihr erst morgen Abend erfahren wo es für mich hin ging 😉

Kategorien: KeinKiwiBlog

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.