Ich dachte ich melde mich mal wieder. Immer noch auf der Farm, immer noch super Wetter, alles schön =) Heute war ich erstmal schön im Shop, ich konnte meinem Drang Ich zu sein nämlich nicht widerstehen und musste was shoppen gehen. Also habe ich mir ein Top gekauft, nicht dass ich das bräuchte, aber das war halt schön 😀 Danach ging es wieder auf die Farm, Schafe umhertreiben und was sonst so war. Normal halt. Zwei der Hausschafe wurden heute auf die große Wiese entlassen, mal sehen wie sie sich mit den anderen Schafen machen 😀 Leider mussten wir heute auch ein Schaf erschießen, schon irgendwie traurig. Trotzdem übte das so eine Faszination auf mich aus wie hier alle einfach Gewehre zuhause haben, dass ich mitkommen und zusehen wollte. Armes armes Schaf. Sonst ist eigentlich nicht viel passiert, man lebt halt so vor sich hin.
Ich denke demnächst werde ich aber mal weiterreisen, um ein wenig mehr von dem Land zu sehen. In zwei Wochen plane ich dann in Wanaka zu sein, da gibt es wieder so eine Show wo Landwirtschaft vorgestellt wird oder so. Klang groß und anschauenswert, ist irgendwie über vier Tage. Mal sehen.
Dann habe ich eine schöne andere Idee geliefert bekommen, ich will einige meiner Fotos zu Grußkarten machen und probieren sie in den örtlichen Shops zu verkaufen. Mal schauen wie gut ich in der Umsetzung bin 😀
Sonst gibt es nichts Neues von mir, ich hoffe es geht euch allen gut, liebe Grüße aus Neuseeland,

Luisa

Kategorien: KeinKiwiBlog

4 Kommentare

Jörg · 5. März 2015 um 12:57

Anscheinend haben ja auch Eingeborene und/oder ander Reisende Gefallen an deinen Photos gefunden. Glückwunsch! Das kann ich gut nachvollziehen. Wenn sich die Grußkartenidee verdichtet, kann ich dir gerne ein kleines Tutorial schreiben zur technischen Umsetzung. Das bewahrt dich vielleicht vor bösen, farbichen Überraschungen beim Auflagendruck. Ich hatte mal einen Bekannten, der ähnliches in Brandenburg gemacht hat. Grußkarten werden überall gebraucht. 🙂

    Luisa · 7. März 2015 um 7:34

    Brauch ich SOFORT! 😀

Jörg · 10. März 2015 um 18:10

Wenn du mir ein paar Infos gibts, was du genau vor hast, kann ich etwas spezifischer antworten. Lässt du bei einer online-Druckerei drucken oder hast du jemanden vor Ort? Sollen das richtig Postkarten werden oder erst mal Photos um Bestellungen für die Postkarten entgegen zu nehmen? Das würde das finanzielle Risiko kleiner halten. Beim Auflagendruck gibt es den Unterschied von Digitaldruck (kleine Auflage) und Rollenoffset-Druck (macht Sinn ab ca 250 Stk./Motiv = günstiger Stückpreis). Grundsätzlich ist zu beachten, dass deine Kamera ein anderes Seitenverhältnis hat, als eine Postkarte. Du solltest die Bilder auf das Endformat beschneiden, um nicht wichtige Teile beim Druck abzuschneiden. Willst du Text mit auf die Karte bringen? Gib mir die Website von der Druckerei, dann sehe ich ein paar Details, auf die du noch achten solltest.

    Luisa · 19. März 2015 um 6:49

    Ooooh, das klingt alles so kompliziert. Ich will einfach nur Blankokarten kaufen und die mit nem normalen Hausdrucker bedrucken. … Das ist nicht so teuer und.. Ich will keine Postkarten machen sondern so Grußkarten, die gefalteten. Text sollte vielleicht hinten copyright sein..? oder nicht?

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.